Online-Kampagne für das DomAquarée

Online-Kampagne für das DomAquarée
Um die Bekanntheit des CityQuartier DomAquarée bei Touristen und Berlin-Gästen zu erhöhen, hat motus auf dem Stadtportal „Berlin.de“ eine Online-Kampagne gestartet.

Gebucht wurden die drei Kanäle Sehenswürdigkeiten,  Kultur & Ausgehen und Berliner Dom. Über das gesamte Jahr wird so eine gute Online-Präsenz auf Berlin.de. erreicht. Die Teaser-Ads sind mit der Webseite des DomAquarées verlinkt, auf der die Besucher weitere Informationen über das umfangreiche Angebot der „Erlebnis-Oase in Berlins historischer Mitte“ erfährt. Schon nach dem ersten Monat sind deutliche Traffic-Zuwächse auf der Homepage zu verzeichnen.

Die Teaser-Ads werden je nach Promotionschwerpunkt mit unterschiedlichen Motiven eingesetzt. So wird z. B. im Herbst „Berlin leuchtet“ beworben ( 28.09.2018 bis 14.10.2018) oder zur Weihnachtszeit die vielen Aktionen und Attraktionen rund um das CityQuartier DomAquarée.

Teaser-Ad DomAquarée auf Berlin.de

Teaser-Ad DomAquarée

Wenn Sie planen, eine Online-Kampagne in Ihren Marketing-Mix zu intergrieren, würden wir uns freuen, sie zu beraten und Ihnen unser Know-how zur Verfügung zu stellen.

Rufen Sie uns einfach an (Richard Wehler)
oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Neues Logo-Design SUNNYBAY

Sunnybay Logo
Für das Finanzunternehmen SUNNYBAY Finance GmbH hat motus ein neues Logo entwickelt.

Aus dem alten Logo wurde ein modernes und kompaktes Logo gestaltet. Durch die Verbindung der beiden Buchstaben „N“ erhält es eine starke optische Eigenart, die an Ausschläge einer Finanzkurve erinnert. Das wird durch die beiden Rauten unterstützt, die im gleichen Winkel über und unter dem Doppel-N ansetzen.

Das Logo wirkt so dynamisch und doch geschlossen und stabil. Die Corporate Colors (Orange und Blau) wurden in den Rauten sowie als Verlauf in dem Doppel-N angewendet.

Wenn Sie vorhaben, ein neues Logo oder ein Re-Design eines bestehenden Logos zu erstellen, würden wir uns freuen, sie zu beraten und Ihnen unser Know-how zur Verfügung zu stellen.
Rufen Sie uns einfach an (Richard Wehleroder schicken Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.